Augenbrauen

350,00 €
Feinste Härchenzeichnung für eine natürliche Pigmentierung
(eine Nachbehandlung innerhalb 3 Monaten ist enthalten)

 

Ober- und Unterlid

350,00 €

Ober- oder Unterlid

190,00 €
Wimpernkranzverdichtung für den natürlichen Typ oder Lidstrich für ausdrucksvolle Augen
(eine Nachbehandlung innerhalb 3 Monaten ist enthalten)

 

Lippenkontur

500,00 €
Kontur mit Schattierung oder Korrektur bzw. Vergrößerung der Lippen
(eine Nachbehandlung innerhalb 3 Monaten ist enthalten)

 

Schön Aufwachen und Einschlafen – und das ohne sich schminken zu müssen? Ob Augenbrauenkorrektur, Lidstrich oder Lippenpigmentierung. Professionelles Permanent Make up verhilft Ihnen Tag für Tag zu einem strahlenden Aussehen ohne lange Zeit vor dem Spiegel zu verbringen. In einem individuellen Gespräch beraten wir Sie vorab zum Thema Permanent Make up und dessen Umsetzung.

Natürliches wirkendes Make-up

Wisch- und wasserfestes Make-up ist aus der Kosmetikbranche nicht mehr wegzudenken. Fast alle namhaften Kosmetikhersteller bemühen sich aufgrund steigender Nachfrage, wisch- und wasserfeste Make-up-Produkte anzubieten, die wenigstens ein paar Stunden recht zuverlässig halten, ohne zu verschmieren. Mit diesen „semi-permanenten“ Wimperntuschen, Kajal- und Lippenstiften kann eine Frau jedoch nur so gut aussehen, wie sie sich jeden Tag aufs Neue selbst schminken kann.

Permanent Make-up verspricht dagegen eine jahrelang haltbare Verschönerung, bringt Ihre natürliche Ausstrahlung zur Geltung und ist dabei sogar noch völlig zeitlos.

 

Augenbrauenverschönerung

Augen und Augenbrauen gehören zueinander wie ein passender Bilderrahmen  zu einem schönen Bild. Wenn die Augen der Spiegel der Seele sind, so sind die Augenbrauen ein wundervoller Rahmen, der sie gekonnt in Szene setzt.

Augenbrauenergänzung

Eine ideale Augenbraue hat einen langen, relativ geraden Anstieg und einen schmaleren, kurzen Auslauf. Das Verhältnis zwischen Anstieg und Auslauf sollte zwei Drittel zu einem Drittel betragen.Aus unregelmäßigen, spärlichen, nicht vorhandenen oder zu hellen Augenbrauen werden durch unsere eingezeichneten Härchenlinien wohlgeformte Brauen, die wie natürlich gewachsen aussehen.

Eine Augenbrauenergänzung empfehlen wir, wenn:

  • die Brauen nicht in ästhetisch-schöner Form wachsen oder als zu kurz empfunden werden
  • die Augenbrauen durch jahrelanges übermäßiges Zupfen nicht mehr nachwachsen und dadurch spärlich oder unregelmäßig erscheinen und sich immer mehr Lücken im Bereich der Augenbrauen zeigen,
  • die Farbe und Intensität als zu schwach empfunden wird, wie es oft bei blonden Brauenhärchen der Fall ist,
  • sich immer mehr Lücken im Bereich der Augenbrauen zeigen

 

Ober- und Unterlid

Eine zarte Wimpernkranzverdichtung oder modellierter Eyeliner. Durch den professionell ausgeführten Lidstrich werden Ihre Augen optisch vergrössert. Die Striche werden ganz fein zwischen den Wimpern gesetzt (Wimpernkarnzverdichtung) oder nach Wunsch auch etwas breiter (Eyeliner).

Etliche Optiker und Augenärzte empfehlen ihren Kontaktlinsen tragenden Kunden bzw. Patienten einen dauerhaften Lidstrich. Damit wird vermieden, dass durch herkömmliche Kajalstifte und Lidschattenpuder krümelige Bestandteile ins Auge gelangen, die die Augenschleimhäute ständig reizen. Besonders Seniorinnen schätzen dieses dauerhaft haltbare Augen-Make-up, da die faltige Lidhaut mit herkömmlichen Schminkmitteln nicht mehr optimal verschönert werden kann.

 

Lippenkontur

Volle, sinnliche Lippen à la Brigitte Bardot stehen für Schönheit und Sinnlichkeit. Dünne, schmale Lippen wirken dagegen oft streng und verkniffen. Wir kommunizieren mit den Lippen auch nonverbal – ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte. Ziel einer Lippenbehandlung ist ein harmonisches Gesamtbild, das zum Gesicht passt. Proportionsunterschiede zwischen Ober- und Unterlippe hinsichtlich Form und Linienverlauf werden oft als unschön empfunden weil das Erscheinungsbild der Lippen bereits durch kleine Abweichungen in Farbe, Form und Proportionen entscheidend beeinflusst wird.

Eine Pigmentierung der Lippen ist zu empfehlen, wenn:

  • die Lippen zu klein oder zu schmal wirken,
  • die Lippen blas oder farblos erscheinen,
  • die Lippen keine schönen Konturen aufweisen,
  • das Lippenherzchen nicht wie gewünscht zu Geltung kommt,
  • oder sie einfach keine Lust mehr haben sich die Lippen zu schminken

Nach einem Permanent Make-up wirkt der Mund natürlich frisch und ist dank der klaren Konturen immer perfekt geformt.

 

Galerie

View the embedded image gallery online at:
http://salon-capelli.de/permanent-make-up#sigFreeIdea271a5e06


Häufig gestellte Fragen

Was versteht man unter Permanent Make-up?
Permanent Make-up ist eine spezielle Schminkmethode zur dauerhaften Verschönerung nicht nur der Augen- und Mundpartie. Die für dieses Verfahren entwickelten, allergiegetesteten Pigmente werden mit Hilfe eines Pigmentiergerätes, in welchem diverse Einwegnadel-Typen eingespannt werden können, sanft in die Haut eingebracht. Diese ca. zweistündige Behandlung ist unter der Verwendung von zuvor äußerlich aufgetragenen Lokalanästhetika (Betäubungsmittel) nahezu schmerzfrei und unblutig. Die jeweilige Verschönerung ist je nach Hautbeschaffenheit, gewähltem Farbton und anschließender Besonnung mehrere Jahre haltbar.

Ist ein Permanent Make-up eine Tätowierung?
Wenn wir Histologen fragen und die ärztlichen Fachaufsätze über die Möglichkeiten der Entfernung von Farbpigmenten aus der Haut nachlesen, kann jeder bestätigt finden, dass Farbpigmente nur dann dauerhaft, d.h. länger als einige Wochen, eingelagert werden können, wenn sie ins obere Corium, also unterhalb der Basalzellschicht, in die Tiefe von 0,8 -1,4 mm angelagert werden (vgl. G. Becker in: "Medizinische Welt" 27/87, S. 1253).

Somit gleicht eine Permanent Make-up Zeichnung in gewisser Weise einer Tätowierung. Dennoch gibt es wesentliche Unterschiede! Beim Tätowieren wird quantitativ mehr Farbe in das jeweilige Hautareal eingearbeitet. Auch geht die Nadel beim Tätowieren tiefer in die Haut, so dass es beim Pigmentieren blutet. Hingegen bei Permanent Make-up Behandlungen sollen keine starken Schorfkrusten entstehen. weitere Informationen zur Pigmentiermethode

Wie lange hält ein Permanent Make-up?
Zur Haltbarkeit eines Permanent Make-up geben die einzelnen Anbieter auf dem Markt ganz unterschiedliche Informationen an. weitere Informationen zur Haltbarkeit

Ist das Pigmentieren schmerzhaft?
Wenn man die Haut äußerlich mit Lokalanästhetika, d.h. flüssigen oder cremeförmigen Betäubungsmitteln betäubt, wird das Einarbeiten der Pigmente oft nur als Kribbeln oder Kitzeln auf der Haut empfunden.

Kann sich die Haut durch ein Permanent Make-up entzünden?
Nein. Sauberkeit und Hygiene am Arbeitsplatz sind genauso vorauszusetzen wie sterile Nadeln und Arbeitsmaterialien, die nicht nach Gebrauch desinfiziert werden, sondern nur einmal, ausschließlich für Sie, verwendet werden. weitere Informationen zu unserer Pigmentiermethode

Verändern sich Ihre Permanent Make-up-Farben im Laufe der Zeit?
Farbveränderungen sind wie das Verblassen der Farbe natürliche Merkmale des Permanent Make-ups. Der Grund dafür ist eine gewisse Lichtempfindlichkeit der Pigmente sowie die Regenerationstätigkeit der Haut: Die Pigmente behalten zwar ihre chemische Struktur, doch sie werden nach und nach resorbiert. Wenn nun eine Farbe aus zwei Pigmentarten besteht (Braun besteht z. B. aus roten und schwarzen Teilchen), so kann es zu einer Veränderung des Farbtones kommen, wenn der Körper ein Pigment stärker als ein anderes resorbiert. Oft verblasst Schwarz stärker als Rot, dann bleiben die roten Farbanteile länger sichtbar und das Permanent Makeup erscheint mit der Zeit rötlicher, so dass diese Arbeit etwas früher wieder aufgefrischt werden muss. Farbmischungen, die Eisenoxide enthalten, neigen dazu, nach kürzerer Zeit das Resultat rötlich oder bläulich erscheinen zu lassen. Aus diesem Grunde verwenden wir keine eisenoxidhaltige Pigmente. Wir können behaupten: Braun bleibt braun.

Wann spricht man von "Verzeichnungen"?
Von einer Verzeichnung spricht man, wenn die Form und Farbgebung eines Permanent Make-ups nicht den individuellen Wünschen und Merkmalen der Kundin entspricht oder die Farbgebung zu dunkel, zu bunt oder zu grell ausgefallen ist. Keine Angst! - Zu Verzeichnungen kann es nicht kommen, wenn ein ausgebildeter Permanent Make-up Spezialist, die mit der Kundin gemeinsam ausgesuchte Farbe zunächst einmal dort aufträgt, wo sie anschließend in die Haut gebracht werden soll. Ich lege allergrößten Wert auf das Vorzeichnen. weitere Informationen zu den Möglichkeiten eine Verzeichnung zu entfernen

Hält eine Verzeichnung genau so lange wie ein schön gestaltetes Permanent Make-up?
Aus langjähriger Erfahrung weiss ich, dass wenn ein/e Mann/Frau mit dem Ergebnis einer permanenten Pigmentierung nicht zufrieden ist, weil die Form nicht stimmt, der Farbton nicht gefällt oder der Farbeintrag zu kräftig, zu breit, zu dunkel ist, dann darf er/sie sich nicht darauf verlassen, dass, wie dann behauptet wird, das Ergebnis ja bald verblassen und verschwinden wird. Dies ist in den meisten Fällen leider nicht der Fall, denn wie zuvor erklärt: permanent heißt dauerhaft, in solchen Fällen meist sogar lebenslang, weil die Pigmente oft zu tief unter die Haut gestochen wurden. Wenn Sie ein solches Problem haben, fragen Sie mich um Rat.

Welche Korrekturmöglichkeiten von Verzeichnungen gibt es?
Ich bemühe, missgestaltete Form- und Farbgebungen mit passenden Farbpigmenten zu überzeichnen. Dabei können dunklere Farben mit helleren überlagert werden. Zum Teil muss mit Hauttönen retuschiert werden, wo keine bunte Farbe hingehört. Hierfür sind natürlich viele Hautfarbton-Varianten erforderlich. Wenn sehr dunkle oder lila verfärbte Balkenaugenbrauen ganz entfernt werden sollen, kann nur ein Schönheitschirurg helfen; entweder durch eine Laserbehandlung oder durch Herausschneiden des gesamten unschönen Augenbrauenareals.Dies ist dann meistens die beste, aber nicht gerade billigste Lösung. Lidstriche und Lippenkonturen lassen sich meistens ohne Operation durch mehrfaches Überzeichnen in der erwünschten Farbe farblich gut korrigieren.

Welche Kosten werden von Krankenkassen übernommen?
Bei medizinischen Indikationen (wie Alopecia areata, Brand- und Unfallverletzungen, nach einer Chemotherapie) werden die Kosten für die jeweiligen kosmetischen Wiederherstellungsmaßnahmen manchmal von den Krankenkassen übernommen. Voraussetzung dafür sind die Vorlage eines Kostenvoranschlages und eines ärztlichen Gutachtens. Bitte fragen Sie uns.

Salon Capelli

Zur Limestherme 1, 93333 Bad Gögging
T 09445 991710
info@salon-capelli.de

Öffnungszeiten

Montag 9 – 15 Uhr
Dienstag 9 – 18 Uhr
Mittwoch 9 – 18 Uhr
Donnerstag 9 – 20 Uhr
Freitag 9 – 18 Uhr
Samstag 9 – 13 Uhr

 

Weitere Infos

DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES.

Mit einem Klick auf den Button "Ich bin einverstanden." geben Sie Ihr Einverständnis, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen.